Lecture
LECTURE I : JUSTIN WINKLER
LECTURE II + CONCERT : PETER ABLINGER
Installation
CANS
LOOKS LIKE MUSIC
ELECTROSMOG SONIFICATION PROJECT
THROUGH PIPES
Concert
TIM BLECHMANN & SEIJIRO MURAYAMA
JEAN-LUC GUIONNET & KLAUS FILIP
ANDREA NEUMANN
GANDOLFO PAGANO & ANTONINO SECCHIA
YE HUI & VERONIKA MAYER
Tape Music
AND BELIEVING IN...
SEHEN MIT DEN OHREN
LOOKS LIKE MUSIC
11.06.10 | 20.00 | ESC im Labor
Heike Kaltenbrunner
noid /aka Arnold Haberl
soundinstallation
Die Installation „looks like music“ ist die Formalisierung und räumliche Nachbildung von gefundenen Strukturen. Sie besteht aus schwarzen Textil-Bändern und einer Interpretation für Cello und Kontrabass, die über Transducer, direkt über die Bänder und den Boden abgespielt wird. Dadurch entsteht eine spezielle Hörsituation. Der Ursprung des Klanges nicht genau lokalisiert werden und die Klangwahrnehmung verändert sich durch den Abstand zu den Bändern. Die Bassfrequenzen werden auch über den Boden, als Vibrationen wahrgenommen. Die Bänder sind in der aktuellen Version in 3 zusammenhängenden Systemen gespannt. Der Klang wird über sechs Transducer auf die Bänder übertragen. Die Vibrationen breiten sich über die zusammenhängender Bänder aus und versetzen diese, abhängig von der jeweiligen Länge in Schwingung.
docu program artists works info