Andrea Neumann
Antonino Secchia
Barbara Wilding
Billy Roisz
Brigitta Boedenauer
Dario Sanfilippo
dieb13
Eva Hausberger
Florian Kindlinger
Gandolfo Pagano
Gerhard Daurer
Heike Kaltenbrunner
Jean-Luc Guionnet
Justin Winkler
Klaus Filip
Miriam Raggam
noid /aka Arnold Haberl
Paula Matthusen
Peter Ablinger
Peter Kutin
Philip Leitner
Seijiro Murayama
Tim Blechmann
Ulrich Troyer
Veronika Mayer
Ye Hui
Ye Hui,*1981 in Canton, China
1997 begann sie dort ein Kompositionsstudium am Xinghai Musikgymnasium. Im Jahre 2000 wechselte sie im Alter von 19 Jahren ins Xinghai Konservatorium, um dort elektronische Musik und Komposition als Schwerpunkt zu studieren. Seit 2003 lebt sie in Wien. Zuerst hat sie ein Kompositionsstudium am Konservatorium Wien – Privatuniversität bei Prof. Wolfgang Liebhart angefangen. Im Herbst 2004 begann sie schließlich ein Kompositionsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Im Jahr 2006 schloss sie den ersten Studienabschnitt mit Auszeichnung ab und begann ihren zweiten Studienabschnitt auf Richtung Komposition und elektroakustische Komposition in der Klasse Müller-Siemens, Dieter Kaufmann, Toro-Perez und Karlheinz Essl. 2007 wurde sie mit dem Preis der Theodor Körner Stiftung ausgezeichnet. Im moment ist sie als Komponistin und elektroakustische Musikerin tätig und setzt ihren Lebensschwerpunkt in Wien.
17.6. Konzert mit Veronika Mayr, ESC im Labor
http://www.myspace.com/huiye
docu program artists works info